Paxi besucht meinen Start bei den Raumfahrttagen in Morgenröthe-Rautenkranz

Natürlich kennt Ihr das Maskottchen der Europäischen Weltraumagentur ESA für Kinder mit Namen Paxi, oder etwa nicht? Wenn nicht dann lernt Ihr es jetzt hier bei mir kennen! Paxi ist ein Alien von einem anderen Planeten und stattet der Erde einen Besuch ab. Im Speziellen interessiert sich Paxi für das Weltraumprogramm der Menschen und möchte uns hier und da auch ein wenig dabei helfen. So hatte Paxi von unserem „Mouse Dot“- Weltraumprogramm gehört und war neugierig geworden. Wir kamen in Kontakt und hatten vereinbart, daß Paxi einmal einen meiner Starts mit meiner Ariane 6-Rakete besucht. Und dieser Besuch hat jetzt stattgefunden. Wir haben von dem historischen Treffen ein Video angefertigt – erstmal in englischer Sprache: 

Wie Ihr sehen konntet haben viele Kinder meiner suborbitalen Mission zugeschaut. Sie konnten es kaum abwarten mich nach der Landung wieder am Boden zu begrüßen. Mit so vielen Kindern macht mir dies am meisten Spaß. Und den Kindern macht dies natürlich auch einen riesigen Spaß! Noch wichtiger ist, daß die Kinder neben all dem Spaß und der Freude auch noch lernen können wie solche Weltraumraketen grundsätzlich funktionieren.

Nicht nur die Kids waren begeistert vom Flug, sondern auch unser Freund Paxi. Darum habe ich es mir nicht nehmen lassen Paxi auch mal zu einem Start mit unserer Ariane 6-Rakete einzuladen. Paxi ist zwar etwas größer als ich aber wir haben ja auch noch die große Version der Ariane 6-Rakete mit vier Zusatzraketen zur Verfügung. Diese Rakete müßte stark genug sein um Paxi starten zu können. Paxi hat zwar noch nicht geantwortet, aber ich bin zuversichtlich daß Paxi dieses verlockende Angebot annehmen wird. Und dann treffen wir uns sicher auch wieder. Bis dahin hat Paxi natürlich viele andere Dinge bei der ESA zu tun. Verfolgen könnt Ihr dies auf Twitter. Dort finden Ihr Paxi als @Paxi_ESAKids. Und Paxi hat auch eine Facebook-Seite.

Aber das war nicht alles was wir bei den Raumfahrttagen in Morgenröthe-Rautenkranz angestellt haben. Mehr erzähle ich Euch demnächst. Jetzt muss ich aber erstmal zum Raumflugtraining. Bis bald!

Euer Mausonaut

Teil 2: Was es für Kids in der Raumfahrtausstellung zu sehen gibt

Advertisements

Ein Gedanke zu “Paxi besucht meinen Start bei den Raumfahrttagen in Morgenröthe-Rautenkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s